Schröder Kühne & Partner

Rechtsanwälte Fachanwälte Notare

Tiefer 4 • 28195 Bremen

0421 33586-0

0421 33586-10

rechtsanwalt[at]kanzlei-hb.de

Prozesskostenhilfe

Wir bearbeiten Mandate nicht nur zu den gesetzlichen Regelgebühren sondern auch auf Prozesskostenhilfebasis. Dabei gewährt das jeweilige Bundesland dem Rechtsuchenden entweder die Übernahme der gesamten Prozesskosten oder es werden Raten festgesetzt, wobei hier maximal 48 Raten festgesetzt werden können. Diese Prozesskostenhilfe wird allerdings erst im gerichtlichen Verfahren gewährt und nicht außergerichtlich. Die Bewilligung der Prozesskostenhilfe durch das Gericht hängt von den wirtschaftlichen und persönlichen Verhältnissen ab und setzt geringes Einkommen voraus. Ferner muss das Gericht hinreichende Erfolgsaussichten für die Rechtsverfolgung oder Rechtsverteidigung bejahen. Durch die Prozesskostenhilfe sind etwaige Kostenerstattungsansprüche des Gegners nicht abgedeckt. Sie können uns die Arbeit insoweit erleichtern, als sie dies auf dieser Seite befindliche Prozesskostenhilfeformular mit Erläuterungen herunterladen und schon ausfüllen und die entsprechenden Unterlagen dann zu ihrem Termin mitbringen.