Schröder Kühne & Partner

Rechtsanwälte Fachanwälte Notare

Tiefer 4 • 28195 Bremen

0421 33586-0

0421 33586-10

rechtsanwalt[at]kanzlei-hb.de

Schröder Kühne & Partner  Rechtsanwälte Fachanwälte Notare
Dr. Sabine Schröder

Dr. Sabine Schröder

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Sekretariat
Frau Maaß
Tel.: 0421 33586-13
Fax: 0421 33586-10
rechtsanwalt[at]kanzlei-hb.de

FACHGEBIETE

RECHTSGEBIETE

VITA

Rechtsanwältin Dr. Sabine Schröder, geb. Weyand, wurde am 23.01.1975 in Kirchheim/Teck (Baden-Württemberg) geboren. Dort und in Bremen besuchte sie die Schule und legte ihr Abitur am Kippenberg Gymnasium ab. Nach dem Studium an der Universität Bremen (Schwerpunkt Arbeitsrecht), welches sie im Jahr 2002 mit dem 1. Staatsexamen abschloss, arbeitete sie mehrere Jahre an der Universität als Mitglied des Bremer Instituts für deutsches, europäisches und internationales Gender- Arbeits- und Sozialrecht (bigas).

Während dieser Zeit promovierte sie bei Prof. Dr. Ursula Rust mit einem Einzelstipendium der Forschungsförderung (FNK) der Universität Bremen. Seit 2002 ist Frau Dr. Schröder regelmäßig als Korrekturassistentin für verschiedene Professoren der Universität Bremen tätig. Ihre Tätigkeit im Institut umfasste auch die Mitarbeit an zahlreichen Tagungen sowie an dem Kommentar zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) mit Prof. Dr. Rust und Prof. Dr. Falke.

Von 2007 bis 2009 absolvierte sie anschließend das Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht in Bremen und schloss dieses mit dem 2. Staatsexamen im März 2009 ab. Seit April 2009 ist sie bei der Rechtsanwaltskammer in Bremen als Anwältin zugelassen. Seit Mai 2013 wurde ihr durch die Hanseatische Rechtsanwaltskammer gestattet, die Bezeichnung "Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht " zu führen.

MITGLIEDSCHAFTEN

  • Deutscher Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft Anwältinnen (im deutschen Anwaltverein)
  • Bremischer Anwaltsverein
  • Deutscher Juristinnenbund
  • Mitorganisatorin der 12. Anwältinnenkonferenz 2010 in Bremen

VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Weyand, Sabine
    Richtlinie 76/207/EWG (konsolidierte Fassung) in: NZA 2002, 474-478
  • Weyand, Sabine; Lessel, Alexandra; Blinda, Nina
    Symposium zu Gleichbehandlungsrichtlinien der EG und ihre Umsetzung in Deutschland in Loccum in: NZA 2002, 478-480
  • Eggert-Weyand, Sabine; Rust, Ursula
    Umsetzung der EU-Gleichbehandlungsrichtlinien in Deutschland in: Deutscher Juristinnenbund (Hrsg.), Aktuelle Informationen 2005, Heft 1, 35-38
  • Eggert-Weyand, Sabine
    Bericht über die Ausschusssitzung zum Gesetzentwurf eines neuen Antidiskriminierungsgesetzes in: ZESAR 2005, 254-256
  • Eggert-Weyand, Sabine
    Tagungsbericht, Loccum IV in: ZESAR 2006, 174-175
  • Eggert-Weyand, Sabine
    Bremen und Europa, Bericht über die Tagung zum Thema Altersdiskriminierung und Europa in: EU-Informationen (Die Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund und für Europa) 2006, 17-18
  • Eggert-Weyand, Sabine in: Rust, Ursula; Falke, Josef
    AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz mit weiterführenden Vorschriften, Berlin 2007
  • Eggert-Weyand, Sabine
    Belästigung am Arbeitsplatz. Eine Form der verbotenen Benachteiligung wegen des Geschlechts, Frankfurt am Main 2010
  • Eggert-Weyand, Sabine; Rust, Ursula
    Anmerkung zum Urteil des EuGH v. 08.07.2010, Rs. C-246/09 Susanne Bulicke./.Deutsche Büro Service GmbH, ZESAR 2011, 186-192.

» zurück