Schröder Kühne & Partner

Rechtsanwälte Fachanwälte Notare

Tiefer 4 • 28195 Bremen

0421 33586-0

0421 33586-10

rechtsanwalt[at]kanzlei-hb.de

Sozialrecht

Das Sozialrecht umfasst das gesamte Recht der sozialen Leistungssysteme, also im Wesentlichen die Rechtsgebiete, die im Sozialgesetzbuch geregelt sind. Zu nennen sind vor allem die gesetzliche Rentenversicherung, Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Unfallversicherung und Arbeitslosenversicherung, die Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen sowie die Sozialhilfe einschließlich der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Typische Streitfälle aus diesem Bereich sind die Ablehnung oder Entziehung einer Rentenleistung, Behandlungskostenübernahme oder des Schwerbehindertenstatus. Sozialrechtliche Fragestellungen entstehen besonders häufig in krisenhaften Lebenssituationen wie Arbeitslosigkeit, lang andauernder Erkrankung oder Unfall und haben häufig existenzielle Bedeutung für die Betroffenen. Die gesetzlichen Regelungen sind dabei sehr komplex und dynamisch; die Sozialleistungsträger und Behörden bemühen sich oft um Beratung und Hilfestellung, begegnen den Anspruchsberechtigten jedoch mit formalisierten Verwaltungsverfahren. Der Beratungs- und Vertretungsbedarf ist dementsprechend hoch und die Verwirklichung der sozialen Rechte ohne eine qualifizierte anwaltliche Unterstützung schwierig.

» zurück